17. Juni 1933

Der Mitteldeutsche Zeitungsblock bemächtigt sich der Verlagsstätten der sozialdemokratischen Volksstimme. Fortan wird hier  das Neue Magdeburger Tageblatt produziert, das ab 1935 unter dem Titel „Der Mitteldeutsche“ erscheint.