1. April 1934

Die Staatspolizeistelle Magdeburg wird eine eigenständige Dienststelle und bezieht das am 11. März 1933 von der SA beschlagnahmte Bundeshaus des Reichsbanners „Schwarz-Rot-Gold“. Das Haus in direkter Nachbarschaft des Klosters Unser Lieben Frauen ist fortan als „Braunes Haus“ bekannt.