3. Aug. 1942

Das Oberfinanzpräsidium erhält alle Begleitakten zu den im Juni deportierten Juden. Hierzu gehören auch die Empfangsbestätigungen für die Schlüssel zu ihren ehemaligen Wohnungen.