7. Nov. 1933

Wegen anhaltender Überfüllung werden weitere Häftlinge aus den Schutzhaftlagern in das KZ-System – diesmal in das KZ Sonnenburg bei Küstrin – überstellt.