12. Juli 1939

Die Jugendgruppe „Bund Neudeutschland“ der katholischen St.-Norbert-Gemeinde in Magdeburg-Buckau wird, ebenso wie sein Reichsverband, aufgelöst. Ihre Mitglieder um Vikar Heinrich Gatz können sich fortan nur zu losen Gesprächsrunden über rein religiöse Themen treffen.