11. Aug. 1942

Ernst Willwoldt, aktives Mitglied der Magdeburger Gemeinde der Zeugen Jehovas, stirbt im KZ Dachau. Nach einer Haftstrafe wurde er für einige Monate im KZ Neuengamme interniert und kam am 1. August 1942 nach Dachau.