18. März 1933

Der Gemeindekirchenrat stellt beim Preußischen Kultusministerium den Antrag, Ernst Barlachs Magdeburger Ehrenmal aus dem Dom entfernen zu lassen. Nach Ansicht des Kirchengremiums entspricht das Kunstwerk nicht dem „Charakter eines Ehrenmals für unsere Gefallenen“ des 1. Weltkriegs. Barlachs Figurengruppe war 1927 vom Kultusministerium in Auftrag gegeben und am 24. November 1929 im Dom eingeweiht worden. Das Ehrenmal zählt zu den bedeutendsten Antikriegskunstwerken der Moderne.